Was der Regisseur von "Ascension" bei in China hergestellten Sexpuppen und Trumps MAGA Merch-Fabrik gelernt hat

akina

Newcomer
Dec 7, 2021
1
0
1
26
berlin
www.adultdoll.de
TheWrap Magazine: "An einem beunruhigenderen Ort wirken die Arbeiter am entspanntesten", sagte die Dokumentarfilmerin Jessica Kindon

Eine Version dieser Geschichte über "Ascension" erschien erstmals in der Dokumentationsausgabe des TheWrap-Magazins.

"China ist der Rorschach-Test", sagte Regisseurin Jessica Kingdon über ihren neuen Dokumentarfilm "Ascension", ein impressionistisches Leitgedicht über das bevölkerungsreichste Land der Welt.

Dieser Film erzählt die Geschichte von Chinas Wirtschaftsleiter – nicht mit Daten und Statistiken, sondern mit atemberaubenden Bildern und aufschlussreichen Anekdoten, darunter ein satirisch-friedlicher Besuch in einer Sex puppe fabrik.

TheWrap setzte sich mit Kingdon zusammen, um ihren Umgang mit dem Material zu besprechen.

Wie wird die Struktur von "Aufstieg" gebildet?
Ursprünglich war meine Idee, die Teile des Films mit einer Titelkarte zu trennen. Zuerst teile ich es in drei Teile auf, über den Kreislauf von Produktion, Konsum und Abfall. Aber im Zuge unserer Dreharbeiten geht es in diesem Film mehr um den Aufstieg von Chinas neuer Verbraucherklasse. Anschließend wird es in fünf Kapitel unterteilt, wobei jedes Kapitel durch eine Titelkarte getrennt ist. Irgendwann dachte ich, die Titelkarten seien das Gerüst des Dokumentarfilms, also habe ich sie gelöscht. Nun, dieser Film kann Sie besser von einem Teil zum nächsten waschen. Diese Verbindung kann man besser spüren.



Und dies ist ein sehr erfüllendes und zufriedenstellendes Filmerlebnis, selbst mit 97 Minuten Laufzeit.
Ich glaube schon. Ich habe einmal gesagt, dass es drei Stunden dauert. Ich glaube, dass jeder Regisseur einen solchen Moment im Schnittprozess hat. Mein Produzent sagte mir sofort, ich solle die Klappe halten, was das Richtige ist.

Wie hast du "Ascension" betitelt?
Wir haben viele sogenannte Filmiterationen durchlaufen. Als wir mit den Dreharbeiten fertig waren, näherte sich "Ascension" dem Ende der Produktion. Wir sind tatsächlich auf einige Widerstände gestoßen, weil das am Anfang nicht alle für angemessen hielten. Aber es spiegelt die Struktur des Films wider, in der es darum geht, die Klassenleiter zu verstehen.

Dann fand ich dieses Gedicht eines Urgroßvaters, den ich noch nie zuvor gesehen hatte. Er ist ein berühmter Dichter in Hunan, China. Dies wurde vor mehr als hundert Jahren geschrieben. Der Erzähler kletterte auf die Spitze des hohen Gebäudes, schaute von diesem Aussichtspunkt herunter und konnte das Chaos und die Zerstörung sehen und war besorgt darüber. Als ich es zum ersten Mal las, dachte ich, oh, es spiegelt das Thema dieser Dokumentation wider. Dies ist ein Paradox über den Fortschritt. Also bestellten wir ein Buch für den Film aus den Passagen des Gedichts.

fördern
MTV-Dokumentation/Paramount+
Sind Sie ein Fan von Godfrey Reggio, dem Regisseur, der in den 1980er Jahren "Koyaanisqatsi" produziert hat? Ist es genau wie Ihr Film ein Schauer von Bildern und Ton?
Er ist definitiv einer meiner Influencer. Ich habe "Koyaanisqatsi" dabei nicht ganz berücksichtigt, aber ich bin ein großer Fan davon. Ich denke an formalistische Filme, die soziale Themen und Ästhetik in den Vordergrund stellen, wie der Film von Michael Glawogger, der "Death of a Worker" (2005) und "The Glory of a Prostitute" (2011) produziert hat. Nikolaus Geyrhalter, der "Unser tägliches Brot" (2005) gedreht hat. Und klassische beobachtende Filmemacher wie der unglaubliche Frederick Wiseman (Frederick Wiseman).

Es gibt viele Szenen in der liebes dolls Fabrik. Wie einfach ist es, auf sie zuzugreifen?
Das Mining von Kryptowährungen ist schwierig. Außerdem musste einer unserer Live-Produzenten den Werksverwalter davon überzeugen, dass wir ihn nach den Dreharbeiten dort nicht belasten würden. Aber einige der auffälligsten Orte sind am einfachsten zu betreten. Ich denke, das liegt daran, dass unsere Absichten klar sind: Wir drehen eine Dokumentation über Chinas wirtschaftlichen Aufstieg. Es ist also einfach, in Leibwächterschulen und Sexpuppenfabriken zu fotografieren, wo wir Leute sehen, die ausgebildet werden, um reiche Kunden zu schützen.

In der lebensechte TPE Sexpuppe fabrik sehen wir Arbeiter, die realistische Silikonfrauen für männliche Kunden anpassen. Aus dieser Sequenz sind viele größere Themen entstanden.
Beim Bearbeiten dieses Films war es sinnvoll, dass dieser Ort das Ende von allem anderen war, was wir im Werksbereich gesehen haben. Dies ist ein lächerliches und höchst ausbeuterisches Beispiel. Aus welchen Gründen auch immer, die Frauen, die dort arbeiten, sind sehr gesprächig und locker, und überall kursieren viele Witze. Obwohl es einer der verstörendsten Orte zu sein scheint, wirken die Arbeiter am entspanntesten. Da steckt viel Ironie drin.

In einer anderen Szene sehen wir, wie Trumps Wiederwahl-Slogan auf das Hemd genäht wird, obwohl wir es verkehrt herum sehen.
Es ist eigentlich ein Schal. Das war das erste Mal, dass wir den Slogan "Keep America Great" sahen. So haben wir es gelernt. Da China das Zentrum der Produktherstellung ist, erhalten sie Nachrichten über Marketingtrends oft früher als wir in den Vereinigten Staaten. Was mir gefällt ist, dass in dieser Fabrik, ähnlich wie in der mini sexdoll fabrik, eine Vielzahl von kundenspezifischen Textilien hergestellt wird, die zwar politisch oder emotional sind, aber genauso behandelt werden wie alle anderen Produkte. Es wird nur ein Produkt hergestellt. Wir sahen das "Keep America Great"-Logo auf einem Schal und dann einige Stickereien von High-School-Reunions. Dann sehen wir das Einhorn und alles, was als nächstes passieren wird.

Gibt es andere politische Produkte, die Sie nicht in den Film aufgenommen haben?
Wir wollen die MAGA-Hüte fotografieren, die gerade hergestellt werden, aber sie sind ausgegangen. Tatsächlich sind Bestellungen aus Kanada eingegangen und haben alle ihre MAGA-Hüte gekauft. Das ist ein bisschen unerklärlich, nur der "aus Kanada"-Teil. Wir glauben wirklich, dass Trump 2020 gewinnen wird, denn in der sogenannten „Warenstadt“ in China herrscht das Gefühl, dass Geschäftsleute wissen, wer der nächste politische Führer sein wird. Denn sie machen alle politischen Güter. Sie alle sagen, dass 2020 definitiv Trump sein wird. Denn seine Stiftung achtet stärker auf den Konsum.

Welche Reaktionen des Publikums hat dieser Film in den Monaten nach seiner Premiere hervorgerufen?
Ich war schon schockiert. Dieser Film wurde mit echtem Experimentiergeist gemacht und ich bin sehr froh, dass er die Leute ansprechen kann. Ich freue mich sehr, dass die Menschen über ihre eigenen Werte und das Verständnis ihrer eigenen Kultur nachdenken. Streng genommen ist dieser Film keine Anklage gegen das chinesische System. Es stellt größere Fragen.

  1. https://www.adultdoll.de/heib-roten-haaren-eurasische-mischlinge-madchen-sexpuppe-julia.html
  2. https://www.adultdoll.de/170cm-resolute-sexy-blonde-sexpuppe-fitnesstrainerin-liebespuppe-blake.html